Zum Hauptinhalt springen

Mehrwerte für Vereine im Rheinischen Schützenbund

Warum sollte mein Verein Mitglied im Rheinischen Schützenbund (RSB) sein? Was habe ich davon? In der nachfolgenden Auflistung finden Sie eine Übersicht mit Antworten auf diese Fragen und warum sich eine Mitgliedschaft im Rheinischen Schützenbund lohnt. Bei genauer Betrachtung wird klar: Der RSB hat einiges zu bieten und ist mehr als "nur ein Landesverband".

Sport

Eine große Säule im Rheinischen Schützenbund ist der Sport. Egal ob Breiten- oder Leistungssport, von Bezirksvergleichswettkämpfen und Ligabetrieb bis zur Förderung in den Leistungskadern auf Landesebene – der Verband bietet jede Menge Möglichkeiten zur Ausübung des Schieß- und Bogensports. Geschossen werden im RSB neben den olympischen Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole, Flinte und Bogen auch nicht-olympische Disziplinen wie Armbrust, Vorderlader oder Sommer-Biathlon. Hier ist für jeden was dabei. In den Landeskadern werden junge Nachwuchstalente von professionell ausgebildeten Trainerteams auf nationale sowie internationale Wettkämpfe und Meisterschaften vorbereitet.
 


Aus- und Fortbildung

Von Waffensachkunde über Kampfrichter- und Trainer-Ausbildungen bis hin zum Waffenrecht - der Rheinische Schützenbund bietet seinen Vereinen und deren Mitgliedern jedes Jahr zahlreiche Möglichkeiten, sich in Lehrgängen in den verschiedensten Bereichen aus- und fortbilden zu lassen – und das für einen weitaus günstigeren Preis als bei gewerblichen Anbietern. Das Fachwissen der jeweiligen Referenten wird hier in bestmöglicher Weise an den Mann und die Frau gebracht. Der detaillierte und übersichtliche Aus- und Fortbildungskalender auf der RSB-Homepage versorgt Sie bereits vorab über Ausschreibungen, Termine, Lehrgangsinhalte sowie Ansprechpartner für eine erfolgreiche Anmeldung zum gewünschten Lehrgang.
 


Jugendarbeit

Die Jugend von heute ist die Zukunft von morgen. Mit dieser Kenntnis baut der Rheinische Schützenbund auf eine gute Jugendarbeit mit modernen Konzepten und Ideen, den Nachwuchs im Rheinland auf verantwortungsvolle Art und Weise zu fördern. Neben der sportlichen Ausrichtung mit Veranstaltungen wie dem Bezirksjugendvergleichswettkampf oder dem Kids-Cup legt die Jugend des RSB sehr viel Wert auf Erlebnis, soziale Kontakte und Miteinander. Bei einer Mitgliedschaft können sich unsere Jüngsten auf sportliche Förderung freuen und an Ereignissen wie der alljährlichen Ferienfreizeit am Walchensee teilnehmen.
 


Mehrwert-Programm

Wir sind Mehrwert (mehr wert) – das Mitglieder-Mehrwertprogramm des Rheinischen Schützenbundes bietet neben sportlichen und informativen Angeboten auch zahlreiche Möglichkeiten bares Geld zu sparen. Partner und Sponsoren wie unter anderem das Leasing-Unternehmen ASS, Sportartikelhersteller Jako oder Meyton, dem Hersteller von elektronischen Messsystemen, bereiten RSB-Mitgliedern eine breite Palette an unterschiedlichen Vorteilen und Vergünstigungen bei der Inanspruchnahme der jeweiligen Produkte. Sollte dies noch nicht genug sein, bemüht sich der Rheinische Schützenbund stets und kontinuierlich um weitere, namhafte Kooperationspartner.
 


Tradition und Ehrenamt

Neben dem Sport wird beim Rheinischen Schützenbund auch die Tradition und der Erhalt des Schützenwesens großgeschrieben. Jedes Jahr veranstaltet der Verband im Rahmen der Pflege und Wahrung des Schützenbrauchtums das beliebte Landeskönigs- beziehungsweise Landesjugendkönigsschießen. Die Landeskönigin/der Landeskönig wird in einem sportlichen Wettkampf aus allen Kreis- und Bezirkskönigen ermittelt. Es kann mit dem Luftgewehr, mit dem Luftgewehr-aufgelegt, der Luftpistole oder der Luftpistole-aufgelegt geschossen werden.

Für verdiente Ehrenamtler verfügen der RSB und auch der Deutsche Schützenbund (DSB) über ein Ehrungsangebot für Vereine, um verdiente Mitglieder und Mitarbeiter in einem angemessenen Rahmen ehren zu können. Insgesamt stehen 41 „normale Ehrungen“ und 27 „hohe Ehrungen“ für fast alle erdenklichen Ehrungszwecke zur Auswahl.
 


Mitgliederverwaltung ZMI-RSB

Im November 2019 hat der Rheinische Schützenbund seinen Vereinen und Mitgliedern die neue Mitgliederverwaltungssoftware ZMI-RSB kostenlos zur Verfügung gestellt. Diese Voll-Version bietet eine außerordentliche Vielfalt: ZMI-RSB dient nicht nur zur Pflege der Mitglieder und deren Kontaktdaten, auch Rechnungen können hier geschrieben oder Ehrungen beim Verband beantragt werden. Zur Hilfestellung bei Fragen der Bedienung und Umsetzung der Software hat der RSB unter der E-Mailadresse support-zmi@rsb2020.de eine kostenlose Support-Adresse eingerichtet.
 


Versicherung

Über den Sportversicherungsvertrag des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen beziehungsweise des Sportbundes Rheinland versichert bei den Sportversicherungsbüros der ARAG bietet der Rheinische Schützenbund Versicherungsleistungen in den Bereichen:

  • Unfallversicherung
  • Haftpflichtversicherung
  • Umwelt-Haftpflichtversicherung
  • Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung
  • D&O-Versicherung (nur Sportbund Rheinland)
  • Vertrauensschadenversicherung
  • Rechtsschutzversicherung
  • Reisegepäckversicherung (nur LSB NRW)
  • Krankenversicherung (nur LSB NRW)

Hinweis: Diese Versicherungsleistungen können die Vereine nur über die Meldung der Gesamtheit ihrer Mitglieder beim RSB und LSB NRW in Anspruch nehmen. Gibt es Diskrepanzen, fehlt es an entsprechendem Versicherungsschutz für die Vereinsmitglieder.

Darüber hinaus bietet der Rheinische Schützenbund für alle Disziplinen noch eine Gastschützenversicherung für Unfall- und Haftpflichtversicherung analog des Sportversicherungsvertrages an. Diese ist bereits im Mitgliedsbeitrag enthalten. Für die Disziplinen Pistole, Gewehr und Flinte bietet der Fachverband Sportschießen Rheinland die Versicherung subsidiär an (Bogen, Armbrust und Blasrohr der RSB). Die Versicherung wird über die ARAG gewährt.

Seit dem Jahr 2021 gibt es beim RSB zudem eine günstige Zusatzversicherung über die ARAG für Vereine, die über den Sportbetrieb hinaus Festveranstaltungen, Feste, Umzüge, Führen, Halten und Hüten von Tieren und den Umgang mit Böller sowie Explosivstoffen beim Wiederladen von Sportpatronen/Vorderladern durchführen. Die Kosten belaufen sich hierbei auf 45 Cent pro Vereinsmitglied im Jahr.
 


Service

Über die bisher bereits genannten Angebote hinaus, bietet der Rheinische Schützenbund noch einige zusätzliche Serviceleistungen, die in Anspruch genommen werden können. Im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit versorgt der RSB seine Vereine und Mitglieder tagesaktuell mit den neuesten und breit gefächerten Informationen rund um das Schützenwesen und den Verband selbst. Als Informationskanäle dienen neben der Homepage ein wöchentlicher Newsletter sowie die Verbandszeitschrift „RSB-Journal“, das sechsmal jährlich für Abonnenten erscheint.

Jedes RSB-Mitglied erhält zudem einen eigenen „Schützenausweis“, auf dem die wichtigsten Eckdaten der Mitgliedschaft nachzulesen sind und der in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis zur Authentifizierung bei Meisterschaften und Wettkämpfen dient. Die Erstausstellung des Schützenausweises ist kostenlos.

Ein weiteres Serviceangebot des Rheinischen Schützenbundes ist der verbandseigene Online-Shop. Hier finden Sie unter anderem Meisterschaftsnadeln, Lehrmaterial sowie „Praktisches für den Schützen“ zu günstigen Preisen. Für die Rückkehr in den Wettkampf- und Trainingsbetrieb sowie für Sport- und Traditionsveranstaltungen bietet der RSB seinen Mitgliedern im Online-Shop nun auch Atemschutzmasken des Standards FFP2 an, die jeweils im 10er Pack günstig erhältlich sind. Über eine Kooperation des Rheinischen Schützenbundes mit der enverque GmbH bekommen Mitglieder und Vereine des Verbandes zudem über den Link https://www.enverque-shop.de/shop/covid-19-antigen-test-kit-50-stk./ einen Rabatt von 10 Prozent auf zertifizierte Covid-19 Antigen Schnelltests, die bei der Organisation von Veranstaltungen enorm weiterhelfen können.

Die Geschäftsstelle des Rheinischen Schützenbundes steht Ihnen darüber hinaus in allen weiteren Beratungsfragen wie Waffenbefürwortungen, Startberechtigungen und allgemein zur Mitgliedschaft im Verband zur Verfügung. Die Kontaktdaten lauten:

E-Mail:info@rsb2020.de
Tel.: 02175 – 1692-0
 

Haben Sie Feedback für uns?

Ihr Kommentar wird verbandsintern an die zuständige Person/Gruppe weitergeleitet und nicht auf der RSB-Webseite veröffentlicht.