Zum Hauptinhalt springen

Projekte der Rheinischen Schützenjugend

Neben den jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen und Wettkämpfen führt die Sportjugend im Rheinischen Schützenbund auch regelmäßig Projekte durch.

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick zu den Projekten der Sportjugend im Rheinischen Schützenbund.

Schützenwald

RSB-Schützenjugend für Klimaschutz.

Mit dem Projekt „Schützenwald“ möchte die RheinischeSchützenJugend zeigen, dass auch der Umweltschutz - insbesondere der Klimaschutz - als Teil des gesellschaftlichen Engagements der Schützen ein wichtiges und zukunftsorientiertes Thema ist.

Insgesamt will die Jugend so in der Zeit von 2016 bis 2020 im Gebiet des Rheinischen Schützenbundes 70.000 Bäume pflanzen – für jedes Verbandsmitglied einen Baum.

Möchten Sie mithelfen dieses ambitionierte Ziel zu erreichen und eine Pflanzaktion im Rahmen des Projektes „Schützenwald“ in Ihrem Verein oder Kreis durchführen? Sprechen Sie die Landesjugendleitung an.
 

 

 

 

Bisherige Pflanzaktionen

Nachfolgend finden Sie die Berichte der bisherigen Pflanzaktionen:

Baumpflanzaktion 2018 in Rennerod

Haben Sie Feedback für uns?

Ihr Kommentar wird verbandsintern an die zuständige Person/Gruppe weitergeleitet und nicht auf der RSB-Webseite veröffentlicht.