Zum Hauptinhalt springen

Limitzahlen, Starterlisten, Ergebnisse und Informationen zu den Landesverbands- und Deutschen Meisterschaften 2022

Die Landessportleitung informiert an dieser Stelle aktuell über die Limitzahlen, Starterlisten und Ergebnisse sowie über allgemeine Informationen zu den Landesverbandsmeisterschaften (LVM) 2022 und den Deutschen Meisterschaften (DM) 2022.

Aufgrund der im Vergleich zu den Landesverbandsmeisteschaften (LVM) 2019 geringern Teilnehmermeldungen für die LVM 2022 kann es bei der Ermittlung und Festlegung der Limtizahlen und der sich daraus ergebenen Erstellung der Startpläne zu kurzfrisiten Veränderungen im Terminplan (Stand: 07.04.2022) der LVM kommen!

Ergänzungen (Stand: 11.04.2022)

Mit den Neufassungen der Coronaschutzverordnung Nordrhein-Westfalen (CoronaSchVO NRW) und der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (CoBeLVO RLP) vom 03. April 2022 werden zahlreiche verbindliche Schutzmaßnahmen und Kontaktbeschränkungen in Folge der Neufassung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) abgeschafft.

Daraus ergibt sich, dass die 3G- und 2Gplus-Zugangsbeschränkungen in Innenräumen entfallen. Somit entfällt auch die bisher in der Ausschreibung für die LVM vorgesehene 2G-Regelung! Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und der noch immer hohen Inzidenzzahlen appelliert die Landesportleitung allerdings an die Sportlerinnen und Sportler, sowie die Trainer und Betreuer, Zuschauer und Mitarbeiter, weiterhin dafür Sorge zu tragen, dass sich möglichst wenig Menschen weiter infizieren (AHA-Regel - Abstand/Hygieneregeln/Maske - beachten). Aus diesem Grund empfiehlt die Landessportleitung vor der Anreise zur LVM einen Schnelltest durchführen zu lassen, der dann nicht älter als 24 Stunden sein sollte!

Auch wenn die allgemeine Maskenpflicht entfällt, gilt bei der LVM 2022 mit Betreten des Schießstandgebäudes für alle eine allgemeine Maskenpflicht (FFP2-Maske)! Mit Beginn der Vorbereitungszeit und bis zum Ende seines Wettkampfes darf die Schützin/der Schütze den Mund-Nase-Schutz ablegen. Sobald der Schützenstand verlassen wird, ist der Mund-Nase-Schutz wieder anzulegen!
 

Ergänzungen (Stand: 08.04.2022)

Die Startbenachrichtigungen für die Gewehr-, Pistolen-, Laufende Scheibe-, Armbrust und Vorderladerdisziplinen sind per E-Mail an die Vereine versandt worden.
Die Übersicht aller Starter ist (hier) veröffentlicht worden. Kurzfristige Änderungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten!
Der Punkt 1.3 der Ausschreibung zu den LVM wird bis zum Beginn der LVM der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung Nordrhein-Westfalen (CoronaSchVO NRW) und der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (CoBeLVO RLP) angepasst werden!
 

Ergänzungen (Stand: 05.04.2022)

Alle Limitzahlen sind (hier) veröffentlicht worden.
Die vorläufige Übersicht aller Starter ist (hier) veröffentlicht worden. Kurzfristige Änderungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten!
Aufgrund der geringen Teilnehmermeldungen wird die Disziplin Luftgewehr 3-Stellung nur am 26.06.2022 in Inden/Altdorf durchgeführt. Um von vornherein Doppelstarts aus dem Weg zu gehen, wurden die Disziplinen Armbrust nat. - Scheibe, Armbrust nat. - Stern, Armbrust nat. - Kombiniert vom 18.06.2022 auf den 02.07.2022 in Lantershofen und die Disziplin Armbrust int. 30 m vom 19.06.2022 auf den 03.07.2022 in Lanterhofen verlegt

 

Ergänzungen (Stand: 04.04.2022)

Weitere Limitzahlen für den Vorderladerbereich sind (hier) veröffentlicht worden.
Die vorläufige Übersicht der Starter ist (hier) veröffentlicht worden. Kurzfristige Änderungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten!
Aufgrund der geringen Teilnehmermeldungen ist die Disziplin Luftgewehr - liegend vom 07.05.2022 (in Brühl) auf den 18.06.2022 (in Dinslaken-Feldmark) verlegt worden. Desweiteren wurde die Disziplin Perkussionspistole - beidhändig vom 22.05.2022 auf den 21.05.2022 vorverlegt.

 

Ergänzungen (Stand: 02.04.2022)

Weitere Limitzahlen für den Gewehr-, Pistolen-, Laufende Scheibe und Armbrustbereich sind (hier) veröffentlicht worden.
Die vorläufige Übersicht der Starter ist (hier) veröffentlicht worden. Kurzfristige Änderungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten!
Aufgrund der geringen Teilnehmermeldungen sind die Klassen Herren I - III in der Disziplin KK - Liegendkampf am 12.06.2022 in Ratingen und die Klassen Damen I - IV + Herren IV in der Disziplin KK - Liegendkampf am 19.06.2022 in Ratingen zusammengefasst worden.
 

Ergänzungen (Stand: 30.03.2022)

Die Startbenachrichtigungen für einen Teil der Gewehr- und Pistolendisziplinen sind versandt worden.
Aufgrund der geringen Teilnehmermeldungen wurden die Disziplinen Ordonnanzgewehr (offene Visierung 1.58.xx / geschlossene Visierung 1.59.xx) auf einen Tag (Sa. 07.05.2022) zusammengefasst worden.
 

Ergänzungen (Stand: 28.03.2022)

Die Limitzahlen für für den Jugendbereich in den Druckluftdisziplinen sind (hier) veröffentlicht worden.
Der Termin in den Disziplinen 10 m Armbrust / 10 m Armbrust - Auflage wurde geändert (hier)
 

Ergänzungen (Stand: 25.03.2022)

Die Limitzahlen für einen Teil der Gewehr- und Pistolendisziplinen sind (hier) veröffentlicht worden.
 

Ergänzungen (Stand: 14.02.2022)

Während der Landesverbandsmeisterschaften (LVM) 2022 wird auf Grundlage des Teil 3 der Sportordnung (SpO) des Deutschen Schützenbundes e.V. (DSB) (Stand: 01.01.2022) landesverbandsintern ein Rahmenprogramm in der Disziplin Universaltrap (3.40) durchgeführt. Der Wettbewerb findet am Sonntag, dem 10. Juli 2022 auf der Scheibenwurfanlage des SV Höhn e.V., Fehl-Ritzhausener Straße, 56462 Höhn statt. Die Meldung hat bis zum Meldeschluss 17.06.2022über die Bezirkssportleiter (BSpL) zu erfolgen. Weitere Informationen sind der Ausschreibung zu entnehmen.
 

Ergänzungen (Stand: 10.02.2022)

Aufgrund der Tatsache, dass der Schießstand im Landesleistungsstützpunkt (LLStPkt) Ratingen in den Sommerferien in Nordrhein-Westfalen (NRW) nicht genutzt werden kann, musste der Terminplan der Landesverbandsmeisterschaften (LVM) 2022 leider geändert werden!
Von dieser Terminänderung sind die Herren I - IV und Damen I - IV in den Disziplinen Zimmerstutzen (1.30.xx), KK - Sportgewehr (3x20) (1.40.xx) und KK - LIegendkampf (1.80.xx) betroffen. Dadurch  bedingt musste leider auch die Disziplin KK - Freie Waffe (3x40) (1.60.xx - für alle Klassen) verlegt werden. Die geänderten Termine sind der Anlage 2 zur Ausschreibung der LVM zu entnehmen.

Haben Sie Feedback für uns?

Ihr Kommentar wird verbandsintern an die zuständige Person/Gruppe weitergeleitet und nicht auf der RSB-Webseite veröffentlicht.