Zum Hauptinhalt springen

Ulrike Koini zur Landestrainerin Bogen ernannt

Der Rheinische Schützenbund e.V. 1872 (RSB) ernennt Ulrike Koini offiziell zur Landestrainerin Bogen. Einen entsprechenden Beschluss hat das Präsidium des RSB in seiner Juli-Sitzung, aufgrund des Vorschlages der Landessportleitung, gefasst.

Mit der Ernennung zur Landestrainerin folgt sie auf die ausscheidende Julia Berdi (Siegburger SV St. Hub. 08 e.V.), die die Geschicke des Landeskaders Bogen lange Zeit sehr erfolgreich geprägt und gestaltet hat.

Mit Ulrike Koini konnte eine sehr erfahrende Bogenschützin gewonnen werden. Sie ist fünffache Weltmeisterin in der Disziplin „Bowhunter Recurve“. Die Bogenschützin des Altenkirchener BoSch 1990 e.V. im Westerwald hat als einzige Frau Weltmeisterturniere in allen vier Kontinentalverbänden Europa, Asien/Ozeanien, Amerika und Afrika (zweimal) gewonnen.

Haben Sie Feedback für uns?

Ihr Kommentar wird verbandsintern an die zuständige Person/Gruppe weitergeleitet und nicht auf der RSB-Webseite veröffentlicht.