Zum Hauptinhalt springen

Schulungsveranstaltungen zur neuen Mitgliederverwaltung zur Hälfte ausgebucht

Die Hälfte aller Schulungsveranstaltungen für die neue Mitgliederverwaltungssoftware im September sind bereits ausgebucht. Hier gibt es eine aktualisierte Übersicht.

Der Rheinische Schützenbund bietet den Mitgliedsvereinen und Untergliederungen im September kostenfrei 20 Schulungsveranstaltungen zur neuen Mitgliederverwaltungssoftware ZMI-Client an. Zu diesen Schulungsveranstaltungen, die ca. 5 Stunden dauern, können sich je Mitgliedsverein zwei Teilnehmer anmelden. Die Teilnehmerzahl pro Schulungsveranstaltung ist je nach Raumkapazität auf maximal 30 Personen begrenzt. Während der Schulungsveranstaltung steht Ihnen jeweils ein Programmierer der ZMI-Mitgliederverwaltung für die Schulung und Fragen zur Verfügung.

Folgende Termine können den Mitgliedsvereinen und Untergliederungen noch angeboten werden:

1. Freitag, 13.09.2019, 15:00 Uhr: RTB Bergisch Gladbach, Paffrather Straße 133, 51465 Bergisch Gladbach (ausgebucht)
2. Freitag, 13.09.2019, 15:00 Uhr: Rheinischer Schützenbund e.V., Am Förstchens Busch 2b, 42799 Leichlingen (ausgebucht)
3. Samstag, 14.09.2019, 9:00 Uhr: Schießsportzentrum Ratingen, Gothaerstraße 25, 40880 Ratingen (ausgebucht)
4. Samstag, 14.09.2019, 9:00 Uhr: BSV Mehr-Ork Gest, Mehrumer Str. 73, 46562 Voerde (ausgebucht)
5. Samstag, 14.09.2019, 15:00 Uhr: Schießsportzentrum Ratingen, Gothaerstraße 25, 40880 Ratingen (ausgebucht)
6. Samstag, 14.09.2019, 15:00 Uhr: BSV Mehr-Ork Gest, Mehrumer Str. 73, 46562 Voerde (genügend Plätze verfügbar)
7. Sonntag, 15.09.2019, 9:00 Uhr: St. Seb. SBr Höhr Grenzhausen, Am Flürchen, 56203 Höhr Grenzhausen (ausgebucht)
8. Sonntag, 15.09.2019, 9:00 Uhr: SV Leuzbach-Bergenhausen, Schützenweg 30, 57610 Altenkirchen-Leuzbach (nur noch wenig Plätze verfügbar)
9. Sonntag, 15.09.2019, 15:00 Uhr: St. Seb. SBr Höhr Grenzhausen, Am Flürchen, 56203 Höhr Grenzhausen (ausgebucht)
10. Sonntag, 15.09.2019, 15:00 Uhr: SV Leuzbach-Bergenhausen, Schützenweg 30, 57610 Altenkirchen-Leuzbach (nur noch wenig Plätze verfügbar)
11. Freitag, 27.09.2019, 15:00 Uhr: SuSC Müllenborn e.V., Zum Schützenhaus, 54568 Müllenborn (noch genügend Plätze verfügbar)
12. Freitag, 27.09.2019, 15:00 Uhr: SG 1882 Wittlich, Bergweilersweg, 54516 Wittlich (ausgebucht)
13. Samstag, 28.09.2019, 9:00 Uhr: Karls-SGi Aachen 1198 e.V., Auf dem Foerbrich 1, 52080 Aachen-Eilendorf (ausgebucht)
14. Samstag, 28.09.2019, 9:00 Uhr: BSC Brühl 70 e. V., Bonnstraße 125, 50321 Brühl (ausgebucht)
15. Samstag, 28.09.2019, 15:00 Uhr: Karls-SGi Aachen 1198 e.V., Auf dem Foerbrich 1, 52080 Aachen-Eilendorf (noch genügend Plätze verfügbar)
16. Samstag, 28.09.2019, 15:00 Uhr: BSC Brühl 70 e. V., Bonnstraße 125, 50321 Brühl (ausgebucht)
17. Sonntag, 29.09.2019, 9:00 Uhr: KKS Brünen, Bergstraße 37 b, 46499 Hamminkeln-Brünen (nur noch wenig Plätze verfügbar)
18. Sonntag, 29.09.2019, 9:00 Uhr: SV Moers Hülsdonk, Kranichstraße 57, 47441 Moers (ausgebucht)
19. Sonntag, 29.09.2019, 15:00 Uhr: KKS Brünen, Bergstraße 37 b, 46499 Hamminkeln-Brünen (noch genügend Plätze verfügbar)
20. Sonntag, 29.09.2019, 15:00 Uhr: SV Moers Hülsdonk, Kranichstraße 57, 47441 Moers (nur noch wenig Plätze verfügbar)

Eine Anmeldung zu den Schulungsveranstaltungen ist zwingend erforderlich! Sie können sich unter ausbildung@rsb2020.de mit Nennung der Nummer der Schulungsveranstaltung, des Vereinsnamens und der Teilnehmerzahl pro Verein und einer E-Mail-Adresse (für Rückmeldungen und zur Anmeldung am RSB-Newsletter) anmelden. Es sind für die Auftaktschulungen nur zwei Teilnehmer je Verein zugelassen. Über den Newsletter des Rheinischen Schützenbundes wird über eventuelle Änderungen im Zeitplan und wichtige Informationen rund um die neue Mitgliederverwaltungssoftware (neue Downloads etc.) berichtet.

 

Download einer Demo-Version verfügbar

Am 17.08.2019 fand die Produktpräsentation der neuen Mitgliederverwaltung ZMI-Client im UCI-Kino in Hürth statt. Während der Präsentation wurde auch der Startschuss für den Download einer Demo-Version der Mitgliederverwaltung gegeben. Die Demo-Version der Mitgliederverwaltung können Sie über den unten zu findenden Link downloaden und auf Ihrem Windows-PC installieren. Nutzen Sie MacOS oder Linux so läuft die Software auf einer Virtualisierungs-Plattform (z.B. Parallels-Desktop für den Mac oder bei Linux kann WINE verwendet werden). 

Laden Sie dazu ganz einfach die *.exe-Datei herunter und folgen Sie der Installationsroutine. Die Demo-Version starten Sie, indem Sie die Anwendung starten und im Anmeldefenster "ZMI-Client Login" auf "Anmelden" clicken. 

Die Demo-Version besitzt bereits alle Eigenschaften, die die spätere Vereins-/Kreis- oder Bezirks-Version der Mitgliederverwaltungssoftware ebenfalls besitzt. Sie können die Software bis auf den Daten-Up- und Daten-Download zum RSB-Server vollständig ausprobieren (z.B. Neumitglieder im Verein anlegen, Mitglieder abmelden, Mitgliedsdaten pflegen, Rechnungsläufe starten etc.). Die Mitgliedsdaten, die Sie in der Demo-Version vorfinden, sind rein fiktiv und basieren nicht auf real existierenden Personen. 

 

Benutzerhandbuch zum Download

Für weitergehende Informationen haben wir Ihnen ebenfalls ein Benutzerhandbuch zur Verfügung gestellt. Darin werden die Fragen zur Benutzung der Software und zum Nutzen der Software für Ihren Verein beantwortet. Den Download des Benutzerhandbuches finden sie unten. Zudem werden wir Ihnen ebenfalls in Kürze kurze Schulungsvideos über YouTube zur Verfügung stellen, die allerdings nicht vollständig die von uns angebotenen Schulungsveranstaltungen ersetzen werden. 

 

Nutzungsende NEON-Mitgliederverwaltung 30.09.2019

Bitte beachten Sie, dass die bestehende NEON-Mitgliederverwaltungssoftware des Rheinischen Schützenbundes am 30.09.2019, um 23.59 Uhr abgeschaltet werden muss, um einen einheitlichen Datenübertragungsstand auf die neue Mitgliederverwaltungssoftware ZMI-Client gewährleisten zu können. Ab dem 01.10.2019 steht Ihnen diese alte Software nicht mehr zur Verfügung. Bitte aktualisieren Sie deshalb Ihre Mitgliederdaten bis zu diesem Datum - insbesondere die Neuaufnahmen und ggf. Änderungen der Vereinsanschrift. Die Startberechtigungen müssen, wie gehabt, mittels dem Formular "Antrag auf Startberechtigung", welches Sie auf unserer Homepage finden, ebenfalls schriftlich bis zum 30.09.2019 eingereicht werden.

 

Start neue Mitgliederverwaltung ZMI-Client bis spätestens Ende November 2019

Nach der Datenübertragung der Mitgliedsdaten auf die neue Mitgliederverwaltungssoftware ZMI-Client muss die Software inklusive integrierter Mitgliedsdaten noch einem ausführlichen Test unterzogen werden. Mit einem Start der neuen Mitgliederverwaltungssoftware und einem Download der finalen Desktop-Vereins-Version der Software wird bis spätestens Ende November 2019 zu rechnen sein. Das genaue Datum werden wir Ihnen über unsere Webseite www.rsb2020.de mitteilen und allen Vereinen die neue Nutzerkennung per Post zusenden. Zudem befindet sich auch ein neuer Mitgliedsausweis in Planung. Weitere Informationen folgen in Kürze.

 

Support-Mail-Adresse und weitere Schulungsangebote

Für akute Bedienungsfragen der neuen ZMI-Client-Mitgliederverwaltung wird Ihnen eine Support-Mail-Adresse nach Auslieferung der finalen Mitgliederverwaltungssoftware zur Verfügung gestellt. Diese werden wir auch auf unserer Webseite veröffentlichen. Zudem werden wir nach Auslieferung der finalen Software weitere allerdings kostenpflichtige Schulungsveranstaltungen über unser Lehrbereich in regelmäßigen Zeitabständen anbieten. Bitte nutzen Sie allerdings unser kostenfreies Schulungsangebot im September dieses Jahres. Selbstverständlich wird Ihnen auch bereits zur Auslieferung der Test-Version ein ausführliches Benutzerhandbuch zur Verfügung gestellt.

 

Aktuelle Informationen rund um die neue Mitgliederverwaltungssoftware im RSB-Newsletter

Möchten Sie stets über den aktuellen Stand der neuen Mitgliederverwaltungssoftware informiert werden? Melden Sie sich doch einfach für den Newsletter des Rheinischen Schützenbundes auf unserer Webseite an: www.rsb2020.de (Anmeldung ganz unten-rechts auf jeder Seite der Webseite). Gerne können Sie uns auch Ihre E-Mailadresse per Mail (info@rsb2020.de) senden und wir übernehmen die Anmeldung für Sie.

 

Haben Sie Feedback für uns?

Ihr Kommentar wird verbandsintern an die zuständige Person/Gruppe weitergeleitet und nicht auf der RSB-Webseite veröffentlicht.