Skip to main content

Ausschreibung für die Talent- und Kadersichtung des RSB-Kader Gewehr 2021 im gesamten Verbandsgebiet

Der RSB-Kader Gewehr 2021 wird aufgrund der fehlenden Meisterschaften und Wettkämpfe wie JVR und IWKs wegen der Corona-Pandemie-Beschränkungen in den vergangenen Monaten über Talentsichtungswettkämpfe zur Vorauswahl im gesamten Verbandsgebiet zusammengestellt.

Im Zeitraum vom 11.07. bis 06.09.2020 wird es im gesamten Landesverband an den Stützpunkten wiederholt Talentsichtungswettkämpfe unter Aufsicht der Landestrainer geben. Diese werden für alle Altersklassen ohne Zulassungsbeschränkung durchgeführt. Es müssen in den einzelnen Disziplinen (LG und/oder KK) mind. zwei Ergebnisse geschossen werden. Finden in diesem Zeitraum höherwertige Wettkämpfe des DSB statt, können diese von den Sportlern ebenfalls zur Wertung herangezogen werden.

Die Teilnahme ist auch für derzeitige RSB-Kadermitglieder verpflichtend, sofern diese auch im Jahr 2021 als Kadermitglied berücksichtigt werden wollen! Gleichzeitig stellen diese Wettkämpfe auch eine Vorbereitung der Kaderathlethen auf die Sichtungen des DSB dar.

Eine endgültige Ausscheidung findet dann für die besten Sportlerinnen und Sportler auf Einladung am 13.09.2020 in Dortmund statt. Hierzu werden mit separater Einladung kurzfristig nach dem 06.09.2020 die aussichtreichsten Sportlerinnen und Sportler eingeladen. Im Anschluss daran erfolgt die Zusammenstellung des Landeskaders für das Jahr 2021.

Näheres regelt die Ausschreibung zur Talent- und Kadersichtung 2021(dem Link bitte folgen)!

Hinweis:Aufgrund der noch immer unsicheren Lage, sind kurzfristige Änderungen im Ablauf und Inhalt der Ausschreibung möglich!!

Haben Sie Feedback für uns?

Ihr Kommentar wird verbandsintern an die zuständige Person/Gruppe weitergeleitet und nicht auf der RSB-Webseite veröffentlicht.