Zum Hauptinhalt springen

DSJ: Wieder Aktivitäten rund um die deutsche Meisterschaft in München

Nach der coronabedingten Pause ist die Deutsche SchützenJugend (DSJ) in diesem Jahr - in der Jugendwoche vom 31.08. bis 04.09.2022 - wieder mit einem Infostand bei der DM auf der Olympiaschießanlage München vertreten. Mit dabei ist nicht nur die „Chillout Lounge“, sondern auch ein aktiver Mitmachbereich zum Lichtschießen.

Am 01. und 02. September 2022 stellt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zusätzlich die Kampagne „Alkoholfrei Sport genießen“, bei der die Deutsche SchützenJugend Partner ist, vor und bietet einen speziellen Rauschbrillenparcours zum selbst ausprobieren, sowie alkoholfreie Cocktails an. 

Nach der pandemiebedingten Pause und der „Ersatzveranstaltung“ im letzten Jahr, findet am 01.09.22, wie gewohnt wieder der „RWS Shooty Cup“ statt. Hierbei starten in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole die Schülermannschaften der Landesverbände und schießen um den begehrten Titel. Das Finale wird dabei von den Spitzenschützinnen und -schützen des DSB absolviert, die den Mannschaften im Vorfeld zugelost werden. Darüber hinaus wird es zudem noch eine Übertragung zum Finale des „Shooty Cups“ geben.

Die Deutsche SchützenJugend freut sich auf die Deutsche Meisterschaft und die Aktivitäten in der Jugendwoche.

Haben Sie Feedback für uns?

Ihr Kommentar wird verbandsintern an die zuständige Person/Gruppe weitergeleitet und nicht auf der RSB-Webseite veröffentlicht.