Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Deutsche Meisterschaften der Auflageschützen in Hannover

Die Seniorenschützen im Alter von 51 und älter, setzen mit den Auflagedisziplinen die Serie der Deutschen Meisterschaften 2018 auf der Schießanlage des Bundesstützpunktes Sportschießen des Niedersächsischen Sportschützenverband in Hannover fort. 1.406 Schützen werden sich in den Disziplinen KK 50 m – Auflage (Diopter/Zielfernrohr) (224 Starts aus 15 Landesverbände), KK 100 m – Auflage (Diopter/ZF) (548 Starts aus 16 LV), Luftpistole – Auflage (606 Starts aus 20 LV), 25 m Pistole – Auflage (294 Starts aus 18 LV) und erstmals 50 m Pistole – Auflage (294 Starts aus 18 LV)  den schießsportlichen Herausforderungen, hoffentlich bei einigermaßen guten äußeren Witterungsverhältnissen, stellen. 88 Mitgliedsvereine des Rheinischen Schützenbundes (RSB) schicken 210 Schützen und Schützinnen mit insgesamt 287 Starts, darunter auch den Landessportleiter, ins Rennen um die begehrten Einzel- und Mannschaftsmedaillen.

Die Meisterschaften beginnen am kommenden Donnerstagnachmittag mit einer Trainingsmöglichkeit auf den 10 m-, 50 m- und 100 m-Ständen. Neben einer weiteren Trainingsmöglichkeit auf dem 25 m-Stand beginnen dann am Freitag die offiziellen Wettkämpfe. Die Siegerehrung an den drei Wettkampftagen ist jeweils ab 18:30 Uhr vorgesehen.

Aufgrund der angespannten Parkplatzsituation im Bereich der Schießsportanlage, werden in diesem Jahr erstmals folgende Shuttle-Busse eingesetzt: vom Parkplatz Sportclub Hemmingen Westerfeld, Hohe Bünte, 30966 Hemmingen – vom Camping Arnumer See, Osterbruchweg, 30966 Hemmingen-Arnum (dieser fährt nur nach vorheriger Anmeldung). Nähere Informationen hierzu hier.


 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren