Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Bundesliga-Finale: Kevelaer knapp ausgeschieden

Bei der heutigen Viertelfinalbegegnung der Luftgewehrteams in Paderborn war die SSG Kevelaer ihrem Gegner, dem SV Pfeil Vöhringen, knapp mit 2:3 Punkten unterlegen. Den entscheidenden dritten Einzelpunkt holte sich der Erste der Südgruppe auf Position eins aber erst nach dem Stechen.

Hier verlor Kevelaers Sergey Richter gegen seinen Gegner Sergei Kamenskiy mit 9.8 zu 10,4 Ringen. Beide hatten zunächst einmal ihr Match mit jeweils 396 Ringen abgeschlossen.
Jana Erstfeld konnte hingegen auf Position zwei mit 395 zu 394 Ringen ihre Gegnerin Hannah Steffen bezwingen. Und auch Katharina Kösters besiegte auf Position fünf ihren Konkurrenten Andreas Renz mit sicheren 393 zu 387 Ringen.

Verloren gingen hingegen leider beide Punkte auf den Positionen drei und vier. So schloss Alexander Thomas 389 Ringen ab und musste sich damit seinem Gegner Florian Krumm beugen, der zwei Ringe mehr geschossen hatte. Und auch Katrin Leuschen unterlag knapp mit 391 zu 392 Ringen ihrer Gegnerin Michaela Kögel.

Damit ist auch für Kevevelaer die Bundesligasaison 2017/2018 beendet.

KAMENSKIY, Sergei         100   99 100  97    396, nach Stechen
RICHTER, Sergey                99 100   99  98        396
 
STEFFEN, Hannah               97 100  98  99         394
ERSTFELD, Jana               99 100  97  99       395

KRUMM, Florian                  99  96  99  97          391
THOMAS, Alexander           96  99  99  95          389

KÖGEL, Michaela              97 100  99   96     392
LEUSCHEN, Katrin              96   98  97 100       391

RENZ, Andreas                   97  95  99  96         387
KÖSTERS, Katharina        98  99  97  99       393



Autor: K. Zündorf
Datum: 03.02.2018

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren