Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Bundesliga LG: Nun fallen die Vorentscheidungen

Die Spannung steigt. Am kommenden Wochenende, 9. und 10. Dezember 2017, trifft sich die 1. Bundesliga Nord Luftgewehr mit seinen zwölf Mannschaften bei der SG Mengshausen in der Großsporthalle in 36272 Niederaula, Haltenbacher Str. 15 bzw. beim Titelverteidiger (und Gastgeber des kommenden Finales am 3. und 4. Februar 2017), nämlich dem SSV St. Hub. Elsen in der Dreifachturnhalle in der Nesthauserstr. 8 in 33106 Paderborn.

An diesem Wochenende werden für die Teams des Schießsport-Oberhauses die ersten Vorentscheidungen fallen. Dann wird sich zeigen, wer bereits schon sein Ticket hin zum Sportzentrum Maspernplatz lösen kann und wer nicht, wer im Mittelfeld überwinter darf und wer letztendlich absteigen muss.

Dazu wird der derzeit fünfplatzierte TuS Hilgert (8:6 Mannschafts-/20:15 Einzelpunkte) nach Mengshausen reisen und samstags um 16 Uhr auf den Spitzenreiter BSV Buer-Bülse (12:2/24:11) treffen und sonntags steigen die Kannenbäcker um 10 Uhr gegen den siebtplatzierten SV Wieckenberg (6:8/19:16) in den Ring.

In Paderborn geht es für die SSG Kevelaer (10:4/20:15) als Tabellendritter zunächst einmal um 16 Uhr gegen die neunplatzierte SG Braunschweig (4:10/14:21) und am nächsten Tag müssen die Marienstädter um 10 Uhr gegen den Achten der Tabelle, den SV Gölzau (6:8/14:21), ran.

Und der Dritte im Bunde, der SV Wissen (8:6/18:17), muss sich als Fünftplatzierter samstags um 19 Uhr mit dem SV Gölzau messen und trifft sonntags um 11.30 Uhr auf den viertplatzierten Gastgeber Elsen (10:4/20:15).

Zwei Mannschaften mit 12:2 Punkten, zwei mit 10:4 Punkten, zwei mit 8:6 Punkten und 2 Teams mit 6:8 Punkten. Da ist noch viel möglich – sogar runter bis zum achten Tabellenplatz - wenn die letztgenannten Teams am Wochenende ihre beiden Matches gewinnen können. Schau'n mer mal…..

Alle weiteren Information zum Wochenende findet man auf der DSB-Homepage unter bundesliga.dsb.de .

Können PSS Inden/Altdorf und KarlsSGi Aachen
die Tabellenführung halten?

Am Sonntag (10.12.2017) treffen die acht Teams der 2. Bundesliga West zu ihren jeweiligen zwei Begegnungen zusammen. Neben dem SV Kamen sind an diesem Sonntag auch die Pankratius-Sportschützen Inden/Altdorf Gastgeber dieses nunmehr dritten Wettkampftages. Geschossen wird hier in der Meroedgener Str. 37 in 52459 Inden/Altdorf.

Dort trifft zunächst einmal der Gastgeber um 10 Uhr auf das zweite rheinische Team, die KarlsSGi vor 1198 Aachen. Weiter geht es dann zunächst einmal für die Aachener um 14.15 Uhr gegen den fünfplatzierten St. Hub. Elsen II und um 15.45 Uhr trifft der Tabellenerste, Inden/Altdorf, auf den Tabellensiebten, den SV Sulzbach-Taunus.

Die Redaktion wünscht den rheinischen Teams viel Erfolg! Haut rein!!



Autor: K. Zündorf
Datum: 07.12.2017

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren