Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Bundesstützpunkt-Regionalkonzept bis 2020 abgestimmt

Am Freitag, dem 1. Dezember 2017, wurden durch Unterzeichnung des DOSB-Regionalkonzeptes die Weichen gestellt für die zukünftige Arbeit am Bundesstützpunkt Dortmund/Schale. Das Regionalkonzept umfasst einen Bericht über die abgelaufenen vier Jahre und eine Zielstellung für den kommenden olympischen Zyklus.

Kernpunkte sind die Kaderentwicklung, die Trainerstruktur, die Trainingsstättensituation inkl. geplanter Baumaßnahmen, die Kooperation mit Eliteschulen des Sports und die Unterstützung durch den Olympiastützpunkt und den Landessportbund sowie durch weitere Partner wie der Sportstiftung NRW und des Landes NRW.

An der Abstimmung des Regionalkonzept in Dortmund nahmen teil: Achim Veelmann (Fachschaft Sportschießen NRW), Heiner Gabelmann (DSB), Paul Stoppelkamp (Sportstiftung NRW), Birgit Schaffrath (Staatskanzlei NRW), Lisa Knorr (LSB NRW), Thomas Abel (DOSB), Thomas Friedhoff (OSP Westfalen), Michel Gomez-Krämer (DSB), Stefan Buff, Markus Bartsch und Jörg Jagener (alle WSB).



Autor: Jörg Jagener
Datum: 05.12.2017

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren