Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Bundesliga: Kurzes Luftpistolen-Wochenende

Am kommenden Samstag, 18.11.2017, treffen die zwölf Teams der 1. Bundesliga Nord Luftpistole zu ihrem einzigen kurzen Wochenende aufeinander. Hierbei richten die SpSch St. Seb. Pier2000 ihren Heimkampf aus. Geschossen wird wieder in der Grüntalstr. 17 in 52379 Langerwehe-Pier.

Los geht es dort um 16.00 Uhr mit der Begegnung SSG Teutoburger Wald gegen den noch ungeschlagenen Spitzenreiter, die SG Braunschweig. Um 17.30 Uhr folgt Pier gegen den SV Falke Dasbach und um 19.00 Uhr treffen dann die SpSch Fahrdorf auf das Tabellenschlußlicht, den SV Schirumer Leegmoos.

Die anderen sechs Teams treffen sich an diesem 7. Wettkampftag beim SV Uetze und zwar in der Großsporthalle am Schulzentrum, Marktstr. 6, 31311 Uetze.

Hier schießt zunächst einmal der SV Freischütz Wathlingen gegen den PSV Olympia Berlin, danach anschließend muss der Gastgeber Uetze gegen den Tabellenzweiten, den SV Kriftel antreten und zu guter Letzt folgt die Begegnung der SpSch Raesfeld gegen den SV Bassum.

Kurz vor der Zielgraden, es sind nur noch vier Matches für jedes Team, heißt es nun für alle ordentlich zu punkten. Ob mit dem Ziel das Finale zu erreichen oder aber den Abstieg zu vermeiden und im Mittelfeld "überwintern" zu können.

Die Redaktion wünscht auf jeden Fall den Pierern viel Erfolg, stehen sie dort derzeit noch auf Platz 11 der Tabelle.

Die 2. Bundesliga West Luftpistole, mit den SpSch Ännchen Godesberg und dem Brühler SC, geht erst am 3.12.2017 in die nächste Runde.



Autor: K. Zündorf
Datum: 16.11.2017

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren