Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Der neue RSB Jugendvorstand wurde gewählt

Am 07.10.2018 fand in Oberhausen-Holten die diesjährige Jugenddelegiertenversammlung statt.

In diesem Jahr standen Wahlen des Jugendvorstandes an.

Nach dem Motto: Jugend für Jugend, hat sich der Jugendvorstand deutlich verjüngt. Die bisherigen Jugendsprecher Vanessa Manns und Stephan Oesterbeck bleiben dem Jugendvorstand als Jugendleiter erhalten. Stephan Oesterbeck (25) aus Oberhausen-Holten wurde als Jugendleiter gewählt und löst Volker Blastik ab. Vanessa Manns (23) wurde als 1. stellvertretende Jugendleiterin gewählt und löst Christian Junker ab, der sich aus Zeitgründen nur noch der Aufgabe des Mitarbeiters für die Lehrarbeit im Jugendvorstand widmen möchte.

Peter Landauer wurde als 2. stellvertretender Landesjugendleiter wiedergewählt. In das Jugendsprecherteam wurden Nele Steuk, Anne Braun, Robin Januszek und Timon Kirch gewählt, wobei Robin Januszek mit Sitz und Stimme in den Jugendvorstand gewählt wurde. Als Jugendbeauftragter für das Gebiet Süd wurde Markus Platz gewählt. Sven Lamsfuß wurde als Mitarbeiter für besondere Aufgaben und Christian Junker als Mitarbeiter für die Lehrarbeit bestätigt. Ein neuer Mitarbeiter für die Öffentlichkeitsarbeit konnte leider noch nicht gefunden werden.

 Dem jungen Team an der Spitze der RSB Sportjugend gutes Gelingen in den neuen Ämtern!



Autor: C.Rosenbaum
Datum: 11.10.2018

 

Quicklinks

  • Vereine im RSB
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Forum

Facebook

Zur Facebookseite der Rheinischen Schützenjugend

Umfrage

Ist die Durchführung eines Kinderschützenfestes beim Schützentag gewünscht?






Deutsche Schützenjugend

Partner und Sponsoren